image1 image2 image3
logo

Schützenkreis Nordsaar verteidigt Titel

Das 50. Jugend-Pfingst-Turnier fand in Schiffweiler statt

 

 

Schiffweiler. Eine erfolgreiche Titelverteidigung vermeldet der Schützenkreis Nordsaar beim Jubiläums-Pfingst-Turnier. Dabei sah es am Pfingstsonntag noch gar nicht danach aus. Denn bereits im zweiten Wettkampf unterlag Nordsaar dem Schützenkreis Neustadt. Die Schützenkreise Heidelberg, Landau, Landstuhl, Neustadt, Nordsaar und Bliestal entsenden jährlich an Pfingsten ihre Jugendauswahl zum Jugend-Pfingst-Turnier. Jeder schießt gegen jeden, wobei eine Mannschaft aus 10 Einzelschützen besteht. Für jedes gewonnene Match erhält die Kreismannschaft zwei Mannschaftspunkte. Landau und Neustadt lagen nach 4 Wettkämpfen vorn. Nordsaar durch die eine Niederlage nur auf Platz 3. An Pfingstmontag behielt der Titelverteidiger aber die Nerven, gewann in der früh gegen Landau. Vor dem letzten Wettkampf zeichnete sich ab, dass die ersten drei Kreise jeweils 10 Mannschaftspunkte haben werden. Nordsaar musste also gegen Bliestal hoch gewinnen, um in den Einzelpunkten vorne zu sein. Mit Mannschaftsbestleistung gelang ein 9,5:0,5 Sieg und Nordsaar war mit 48 Einzelpunkten nur 1,5 Einzelpunkte besser als Landau (Platz 2) und Neustadt wurde mit 41,5 Einzelpunkten dritter. Eine tolle Stimmung und eine hohe Spannung konnten auch die zahlreich anwesenden Eltern miterleben. So macht Sportschießen Spaß.

Der Schützenkreis Bliestal als Ausrichter hat eine tolle Veranstaltung organisiert. Für das Turnier wurden 20 Luftdruckstände in der Sporthalle Schiffweiler in einer aufwändigen Konstruktion installiert. Die Halle erwies sich als ideale Wettkampfstätte, denn es gab ausreichend Platz für Zuschauer, Auswertung, Essensausgabe und auch für die Tribüne zur Siegerehrung. In der benachbarten Schulhalle konnten die Jugendlichen übernachten und hatten sichtlichen Spaß.

Vor der Siegerehrung am Montag kamen ca. 20 Böllerschützen vor der Halle zum Einsatz, danach ging es zur Siegerehrung. Kreisjugendleiter Jens Kremp konnte zahlreiche Ehrengäste in Schiffweiler begrüßen. Aus allen drei Landesverbänden waren die Präsidenten anwesend und zahlreiche Vorstandsmitglieder. Laut Kremp, hätte der Schützenverband Saar sogar eine Sitzung machen können, das zeigt den inzwischen sehr hohen Stellenwert dieser Veranstaltung. Es gab auch bewegende Momente. Der Mitbegründer der Veranstaltung Rudi Kohler verstarb im Januar mit 91 Jahren. Seine Ehefrau kam dennoch der Einladung des Schützenkreises Bliestal nach und war bei der Siegerehrung dabei. Die Jugendschützen überreichten ihr ein T-Shirt, worauf alle persönlich unterschrieben haben. Auch eine Torte wurde zu Ehren von Rudi Kohler gebacken. Der längste Applaus der Veranstaltung galt Rudi Kohler.

Die Siegerehrung übernahm anschließend der Ortsvorsteher von Schiffweiler. Alle Schützen erhielten Einzelmedaillen und alle Mannschaften einen Mannschaftspokal. Rebecca Geiger (Landau) schoss einen Durchschnitt von 196,83 Ringen von 200 möglichen. Sie führt damit die Rangliste an und sie erzielte zudem das höchste Einzelergebnis mit 199 Ringen. Da es für jeden Schützen aber nur einen Pokal gibt, konnten sich Lisa Kreitmann (Landau) und Klara Schaufert (Bliestal) den Pokal fürs beste Einzelergebnis mit jeweils 197 Ringen teilen. Auch die jüngste Schützin des Turniers wurde ausgezeichnet. Es war die 11-jährige Marie Hönge vom Schützenkreis Nordsaar.

Im nächsten Jahr ist der Schützenkreis Neustadt Ausrichter. Viele Eltern planen jetzt schon ihren Ausflug nach Neustadt. Für die saarländischen Jugendlichen geht es dann auch mal wieder aus dem Saarland heraus. 

Gesamtergebnis

Einzelergebnisse

Einzelranglisten

Jugend Rundenkampfsaison 2017/2018

Alle Dokumente sind nun hier zu finden

 

Jugend

Schüler

Rundenkampfplan

Rundenkampfplan

Mannschaftsführerliste

Mannschaftsführerliste

 

Kreisjugendtraining 08.10.2017

Die Einladung zum Kreisjugendtraining am 08.10.2017 kann hier heruntergeladen werden

Schüler und Jugend starten in die Saison 16/17

Anbei die Terminpläne für die neue Rundenkampfsaison 2016/2017

 

Jugendklasse                                            Schülerklasse

 

Wir wünschen allen "Gut Schuss"